SPRÖDE? MAG SEIN. GERADE UND LOYAL, präzise UND VERLÄSSLICH? MIT SICHERHEIT. 

Uwe Morell und Arne Schumny sind DREIPLUS. Nicht falsch verstehen, nicht allein, natürlich nicht. Wer DREIPLUS beauftragt, bekommt das komplette Team, die Erfahrungen und Kompetenzen aller Mitarbeiter, die Datenbank, die technische Ausstattung, die Räume, all das, natürlich. Aber die Idee DREIPLUS, die Vision, eine Nische innerhalb der HOAI Leistungsphasen zu besetzen, sich ganz darauf zu konzentrieren, nicht aus Berechnung, sondern aus Berufung - das war, das ist, das sind Arne Schumny und Uwe Morell.

Sie kennen und schätzen sich seit mehr als 30 Jahren. Sie studierten und reisten gemeinsam. Sie gründeten ein klassisches Architekturbüro, boten die üblichen Leistungen an, gemeinsam. Und entschlossen sich dann, ihr Talent fürs Kleinteilige, ihre Leidenschaft fürs Pragmatische, ihren Blick fürs Detail konsequent zu nutzen. Gemeinsam. Gut für sie. Und für Sie. 

 

"Kein Projekt ist zu komplex, wenn wir in Ruhe konzentriert vor uns hinpuzzeln können. Klein, klein im Zimmerlein. Und ich sorge dafür, dass daraus was Großes wird." 

ARNE SCHUMNY

 

* 1962 in Delligsen/ Niedersachsen

Maurer und Architekt

Studium zum Diplom‐ Ingenieur (FH) an der FH Hildesheim von 1984-1989

Seine Schwerpunkte sind Ausschreibung, Bauleitung und Kostenkontrolle

Er mag Berlin, Wein und Fahrradfahren in der wirklich weiten Welt

Wahnsinn und Denglisch mag er nicht

Arne Schumny ist verheiratet und hat eine Tochter

 

"Wir machen Ausschreibungen. Punkt. Klar, kannste auch selber machen. Wird dann halt s...uboptimal."

UWE MORELL

 

* 1963 in Hann. Münden/ Niedersachsen

Tischler und Architekt

Studium zum Diplom‐Ingenieur (FH) an der FH Hildesheim von 1984-1989

Sachverständiger für vorbeugenden baulichen Brandschutz

Referent bei einer Vielzahl Deutscher Architektenkammern zu den Themen Ausschreibung und Vergabe, Baukosten und Technische Bauregeln

Seine Schwerpunkte sind Projektleitung und Planungskoordination

Er mag Land, Weser, Pferde; Trecker und Vespas – sehr gern auch als Explosionszeichnung

Die Großstadt und Wein mag er nicht

Uwe Morell ist verheiratet und hat zwei Töchter

LN2A0353_1.JPG
 

Gegründet am 01. Oktober 1993 + 18 festangestellte Mitarbeiter auf 630qm + 56 Kunden106 Projekte und 1.662.654,69 € Umsatz in 2016 + Noch ein paar mehr Daten und Fakten gibt's hier + Diese Website enthält 116 Bilder und 17.055 Zeichen (mit Leerzeichen, ohne Downloads)


 

AKRIBISCH ÜBERBLICKEND. LEIDENSCHAFTLICH UNAUFGEREGT. NERDS? JA, IRGENDWIE SCHON, UND DAS IST AUCH GUT SO.

"Als meine Eltern mich mal gefragt haben, was ich eigentlich mache, ließ das Interesse doch recht schnell nach..."

"Als meine Eltern mich mal gefragt haben, was ich eigentlich mache, ließ das Interesse doch recht schnell nach..."

Kerstin Adam
Petra Schmidt
Astrid Pridik
Kirsten Zinn
Simona Tellbach
Bert Lutter
Rita Schmidt
"Schöngeist trifft auf Funktionale Leistungsbeschreibung. #industrieprosa"

"Schöngeist trifft auf Funktionale Leistungsbeschreibung. #industrieprosa"

Elger Meißner
Christin Engel-Brandt
Simone Rothbauer
Stefan Hübner
"Unsere Coca Cola Formel ist unsere Datenbank. Über 3000 Seiten. Zahlen, Fakten, Erfahrungen."

"Unsere Coca Cola Formel ist unsere Datenbank. Über 3000 Seiten. Zahlen, Fakten, Erfahrungen."

Stefanie Dräger
"Können Sie das mal eben schnell plausibilisieren?" – "Ok."

"Können Sie das mal eben schnell plausibilisieren?" – "Ok."

Stefan Hübner + Astrid Pridik
Cornelia Grocholl
Lara Bilke
Petra Schmidt
Claudia Jallow
Simone Rothbauer + Dr. Dieter Schwinkendorf + Astrid Pridik
Marianne Schneider + Petra Schmidt + Andreas Ilte
Christin Engel-Brandt
Arne Schumny + Uwe Morell
"Der Architekt denkt an eine geschwungene weiße Wand. Wir denken an Fugen, Abdichtungen und Anschlüsse. Und an die Stärke des Putzes."

"Der Architekt denkt an eine geschwungene weiße Wand. Wir denken an Fugen, Abdichtungen und Anschlüsse. Und an die Stärke des Putzes."

LN2A0246_1.JPG

WIR MACHEN ABER AUCH GERN FEIERABEND.

IMG_6415.JPG
IMG_1620.JPG
IMG_0405.jpg
IMG_20180628_115443.jpg
IMG_6865.jpg
 

Wenn Sie den nächsten Wandertag nicht verpassen wollen, klicken Sie hier